Corona Informationen | Praxis Dr. Pfundstein | Gastroenterologe |

Liebe Patientinnen und Patienten!

Meine Praxis ist geöffnet, unsere Sprechstunden bieten wir wieder wie gewohnt an.

Sie können gerne telefonisch oder online Ihre Termine vereinbaren. Das Angebot für Videosprechstunden oder telefonische Vor- und Nachbesprechungen steht Ihnen weiter zur Verfügung –> bitte hier klicken für die Terminvereinbarung.

Atemschutzmaske

Bitte bringen Sie grundsätzlich bei einem Praxisbesuch Ihre eigene Atemschutzmaske (Stoffmaske, Tuch o.ä.) mit. Das Tragen einer Atemschutzmaske während der Behandlung/Untersuchung ist bei uns für Patienten und Personal verpflichtend, zum gegenseitigen Schutz. In Ausnahmefällen können wir Ihnen eine Schutzmaske zur Verfügung stellen, müssen diese aber separat berechnen. Bitte haben Sie Verständnis für unsere Vorgehensweise.

Risikobehaftete Untersuchungen, hier zählen grundsätzlich Endoskopien dazu, führen wir mit optimiertem Schutz durch, wie er von den Fachgesellschaften empfohlen wird (Haube, Schutzbrille, FFP-2-Maske, Einmalschürze und Armstulpen sowie ein OP-Kittel).

Grundsätzliches:

Wir folgen den Empfehlungen der Europäischen und Deutschen Gastroenterologisch-endoskopischen  Gesellschaften (ESGE, DGVS, DGE-BV, BNG). Wir untersuchen bis auf Weiteres nur Patienten mit einem niedrigen Risiko (Keine akuten Infektzeichen, kein Kontakt zu SARS-CoV-2-Patienten).

Bitte melden Sie sich unbedingt vor einem Besuch telefonisch, wenn Sie Erkältungssymptome haben!

Beim Besuch halten Sie sich bitte – wie ja mittlerweile schon gut eingeübt – an die empfohlenen Verhaltensregeln (2 m Abstand halten, Händewaschen, Husten in die Ellenbeuge)

Bei internistischen und gastroenterologischen Fragen und Beschwerden steht Ihnen auch meine Kollegin, Fr. Prof. J. Seiderer-Nack jederzeit zur Verfügung (js@praxis-seiderer.de).

Wir teilen Ihnen hier auf der Homepage zeitnah alle wichtigen Informationen mit.

Ich wünsche Ihnen mit meinem Team alles Gute, bleiben Sie gesund.

Ihr Dr. med. Christof Pfundstein