Wir sind für Sie da!

Liebe Patientinnen und Patienten,

meine Praxis ist geöffnet und wir stehen Ihnen unverändert zur Seite!

Wir konzentrieren uns seit Mo., 27.04.2020 wieder auf unseren Schwerpunkt Innere Medizin und Gastroenterologie.

Bis Ende der Pfingstferien (12.06.2020) bieten wir die Sprech- und Untersuchungszeiten noch eingeschränkt an:
Wir führen Endoskopien/Sonografien vormittags durch. Bis 15:00 Uhr ist die Praxis besetzt, danach sind wir werktäglich bis 18:00 Uhr telefonisch erreichbar. Nachmittags finden alle Nachgespräche, Anrufe, Rückrufe und Videosprechstunden statt. Bis auf Weiteres können wir daher Präsenzsprechstunden nur in eingeschränktem Maß anbieten. Bitte nutzen Sie hier die Möglichkeit der Telefon- und Videosprechstunde.

Vom 18.05. bis 20.05.2020 ist unsere Praxis wegen der Installation der kompletten Hard- und Software geschlossen, ab 22.05.2020 ist die Praxis wieder geöffnet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Installationsarbeiten nur eingeschränkt, teilweise auch gar nicht erreichbar sind.

Die seit dem 06.04.2020 angebotene IgM-/IgG-Antikörpertestung mittels ELISA gegen SARS-CoV-2 können wir daher nur mehr in eingeschränktem Maße anbieten und vergeben nach telefonischer Anmeldung entsprechende Termine. Die Kosten belaufen sich insgesamt auf ca. 70,- € für Anamneseerhebung, Blutabnahme, Labortestung und Befundmitteilung mit entsprechender Interpretation und Versand.

Mittlerweile bieten auch andere lokale Labore diese Testung an, Sie können sich gerne an Ihre behandelnden Ärztinnen und Ärzte oder an die Labore direkt wenden. Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

++++ Ausführliche Informationen von mir zu der Antikörper-Testung mittels ELISA finden Sie im nachfolgenden Podcast ▶ ▶ ▶ ▶ Bitte hier klicken, um den Podcast anzusehen ++++

Aus den Erfahrungen der ersten Testwoche empfehle ich Ihnen daher, den ELISA-Antikörpertest derzeit nur dann zu machen, wenn Sie zu Jahresbeginn einen grippalen Infekt hatten und dieser am besten 4 Wochen vor Testung stattgefunden hat. Ansonsten ist die Aussagekraft eines positiven Testergebnisses ohne weitere Überprüfung eingeschränkt.

Bitte bringen Sie grundsätzlich bei einem Praxisbesuch Ihre eigene Atemschutzmaske (Stoffmaske, Tuch o.ä.) mit. Das Tragen einer Atemschutzmaske während der Behandlung/Untersuchung ist bei uns für Patienten und Personal verpflichtend, zum gegenseitigen Schutz. In Ausnahmefällen können wir Ihnen eine Schutzmaske zur Verfügung stellen, müssen diese aber separat berechnen. Bitte haben Sie Verständnis für unsere Vorgehensweise.

Wir arbeiten mit Teamgruppen, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Risikobehaftete Untersuchungen, hier zählen grundsätzlich Endoskopien dazu, führen wir mit optimiertem Schutz durch, wie er von den Fachgesellschaften empfohlen wird (Haube, Schutzbrille, FFP-2-Maske, Einmalschürze und Armstulpen sowie ein OP-Kittel).

Zum weiterlesen bitte hier klicken.

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail (jederzeit) oder telefonisch zu den üblichen Sprechzeiten, wir vereinbaren dann mit Ihnen die entsprechenden Termine.

Kontaktdaten:

Tel. +49-89-94548810

Email: info@dr-pfundstein.de

Terminbuchung Videosprechstunde: Bitte hier klicken