Ergänzend können Urinuntersuchungen Hinweise auf Ursachen von Beschwerden im Bauchraum geben, vor allem aus anderen Fachdisziplinen (Urologie, Gynäkologie). So stellt bei Unterbauchschmerzen die Blasenentzündung (Harnwegsinfekt) eine wichtige zu beachtende Ursache dar. Aber auch Stoffwechselstörungen im Bereich des Blutabbaus (Hämoglobin, Porphyrine) gehören zur Gastroenterologie und können u.a. über eine Urinanalyse gefunden werden.

Blutuntersuchungen

Stuhluntersuchungen